Die Krux mit der Kundenorientierung!

fotolia_115692999

Der Kunde ist König – wenn’s so einfach wäre! Denn Kunde ist nicht gleich Kunde. Aus Vertriebssicht ist das eindeutig der externe Kunde. Zumal sich die Bereichsziele im Vertrieb idealerweise an den Kundenzielen orientieren, sonst ist der Kunde nämlich weg. Nicht zuletzt werden Vertriebler häufig nach Kundenzufriedenheit und Umsatz bezahlt. Aber wie verhält es sich mit anderen Abteilungen, die keinen direkten Kontakt zu externen Kunden haben? Häufig Weiterlesen

(Fr)agiles Management – Nachlese zum Trendforum in Berlin.

Mit Design Thinking, Service Design und Organisations-Design einfach schneller wertschöpfen. Eine storify-Nachlese zum (Fr)agilen Trendforum in Berlin!

Fragiles Management

Kaum ein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, nicht agil zu arbeiten. Doch was in Startups reibungslos zu funktionieren scheint, stellt etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Steigt die Unsicherheit und die Angst vor Kontrollverlust, droht die Statusfalle. Erfolge aus der Vergangenheit werden hervorgeholt, bewährte Routinen und Strukturen beschworen.

Manager und Berater etablierter Unternehmen stehen vor der Frage, wie sie einem Umfeld sprunghafter Veränderungen und geringer Planungshorizonte mit zielführenden Innovationen begegnen und ihre Prozesse flexibler gestalten.

Design Thinking.Service Design.Organisations-Design.

Drei Ansätze ein Ziel: Agilität (er)leben!

Agiles Framework

Weitere Beiträge zum Thema Innovation & Agilität:
Organisation zwischen Tradition und Innovation – oder die perfekte Kombination?
Die 7 Grundregeln für Agile Coachs – Mein ganz persönliches Manifest!
Die ‚Highlands of Agility‘ und das ‚Valley of Design Thinking‘ – die Landkarte der Management Trends!
Die Agile Organisation – So halten Sie Ihre Unternehmensstruktur in Bewegung!

 

Die 7 Grundregeln für Agile Coachs – Mein ganz persönliches Manifest!

Concept of business strategy and planning - front view of male hand placing and positioning wooden blocks in various structures.

Die agile Sonnenseite

Flache Hierarchien, Selbstorganisation und Generation Y sind in – formale Hierarchien, Stellenbeschreibungen und Organigramme (mal wieder) out (#nextland Management Trends). Man bekommt schon fast ein schlechtes Gewissen, wenn das eigene Unternehmen noch nicht auf der agilen Welle surft, in Backlogs, Sprints, Reviews und Retros denkt. Die dazu passenden Rollen werden gleich mitgeliefert: Product Owner, Scrum Master und Entwicklungsteams ersetzen historisch gewachsene Funktionen und Positionen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Künstlich eingezogene Leitungsebenen, Abteilungsgrenzen und unnötige Schnittstellen gehören der Vergangenheit an. Weiterlesen

Die ‚Highlands of Agility‘ und das ‚Valley of Design Thinking‘ – die Landkarte der Management Trends!

nextland

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ (Henry Ford)

Es wird auch in Zukunft immer Pfade geben, die noch nicht befahren oder ausgetreten sind. Trauen Sie sich und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Viel Vergnügen!

#Nextland: Auf zu neuen Ufern

Die Landkarte der Management Trends – gesehen auf harvardbusinessmanager.de

Die Agile Organisation – So halten Sie Ihre Unternehmensstruktur in Bewegung!

AgileO

Flexibel und beweglich soll sie sein, schnell auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren, Verschwendungen reduzieren und wertschöpfend und sinnstiftend zugleich – ALLE wollen sie, VIELE versuchen sie, aber nur WENIGE beherrschen sie: Die Agile Organisation!

Weiterlesen

Veranstaltungstipps für November und Dezember 2015

Helmuth Braun

Nov DezInteressante Veranstaltungen für Banken und

Sparkassen im November und Dezember 2015:

.

.

3. November  2015, „ibo Trendforum: Anforderungsmanagement“, Offenbach

5. November  2015, „eden Award“, Köln

  • Veranstalter: BPM-Maturity Model eden e.V., Köln
  • Themen: Präsentation der nominierten Unternehmen, Verleihung des Awards
  • Informationen zur Veranstaltung: „eden Award 2015

5.-6. November  2015, „Prozessmanager ADG Exklusiv“, Montabaur

  • Veranstalter: Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.
  • Themen: aktuelles Praxis-Wissen für zertifizierte Prozessmanager; kontinuierliche Prozessoptimierung, Prozessdokumentation mit Swimlane und Makigami, Fachbereich in das Prozessmanagement integrieren etc.
  • Informationen zur Veranstaltung: „Prozessmanager ADG Exklusiv

11. November  2015, „Plötzlich Prozessverantwortung“,

  • Veranstalter: Sparkassenakademie Rheinland Pfalz, SVRP
  • Themen: Prozessverständnis, Funktionen und Rollen im Prozessmanagement, Prozessverantwortung, Prozessverantwortliche, Kontinuierliche Prozessverbesserung u.a.
  • Informationen zur Veranstaltung: „Plötzlich Prozessverantwortung

11.-12. November  2015, „Fachtagung Personal: Auf dem Weg in die digitale Sparkasse“, Berlin

  • Veranstalter: Deutscher Sparkassen- und Giroverband DSGV

Ursprünglichen Post anzeigen noch 241 Wörter