Organisation ist überall: flache und steile Hierarchien

Eine Leitungsspanne (Span of Control) ist die Anzahl der einer Leitungsstelle direkt zugeordneten Mitarbeiter; dabei ist es unerheblich, ob es sich um Linien- oder um Stabsmitarbeiter handelt.“
(Schmidt, G.: „Organisation – Aufbauorganisatorische Strukturen“, Band 5, 5. Aufl., 2011, S. 130)

Welche Leitungsspanne hat der Strommast?

Blog_Strommast_Leitungsspanne

Hätten Sie’s gewusst?
Geht man von den obersten beiden Spitzen aus (in Unternehmen: Pluralinstanz mit ressortgebundener Geschäftsleitung) existiert eine Leitungsspanne von 12 (unter der Annahme, dass allen nachfolgenden Stellen im weiteren Verlauf keine weiteren Ebenen zugeordnet sind).

…ich gebe zu, kann man u.U. auch anders sehen!

Machen wir es doch mal an einem konkreteren Beispiel fest:

Welche Leitungsspanne hat das Verlagshaus?

Organigramm_eines_Verlags

In diesem Beispiel hat die Verlagsleitung eine Leitunsspanne von 6, der Leiter Auftragsabwicklung hingegen eine Leitungsspanne von 3.
(Schmidt, G.: „Organisation – Aufbauorganisatorische Strukturen“, Band 5, 5. Aufl., 2011, S. 130)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s