(Agiles) Management: Wer hat’s erfunden?

Bildnachweis: Jeff McNeill
Bildnachweis: Jeff McNeill via wikipedia.org

Nicht die Schweizer, sondern ein Wiener! Peter F. Drucker ist der Pionier unter den Management-Gurus. Mit seinen Forschungs- und Studienarbeiten legte er nicht nur den Grundstein für die moderne Management-Lehre.

Drucker verdanken wir auch die Erkenntnis, dass Management mehr ist als nur Shareholder-Value – Management ist Haltung. Eine Haltung, die gerade im Zuge der Agilen Management-Welle immer deutlicher zu Tage tritt und Führungskräften enorm viel abverlangt.

Selbstverständlichkeiten wie z.B. Kundenorientierung, Dezentralisierung, lernende Organisation, Selbstmanagement, aber auch aktuelle buzzwords wie Industrie 4.0, Generation Y, Hoshin Kanri oder Agilität basieren auf Druckers Arbeiten.

Eine kurze aber sehr zu empfehlende Abhandlung über Druckers Wirken ist (wie kann es anders sein) auf brandeins.de zu finden! 

One thought to “(Agiles) Management: Wer hat’s erfunden?”

Kommentare sind geschlossen.