Von ‚A‘ wie Agil über ‚H‘ wie Holacracy bis ‚Z‘ wie Zappos!

‚Agile is hip‘ – total angesagt! Agiles Management steht momentan auf jeder Führungskräfte-Agenda. Agiles Management wirkt wie eine Droge – einmal probiert, kommt man nur schwer wieder davon los. Nebenwirkungen garantiert.

Viele agile Initiativen kranken an einer Überdosis verordneter Selbstorganisation und missverstandener Delegation. Agiles Management bedeutet gerade nicht ‚laissez faire‘, Verantwortung einfach auf Mitarbeiter oder Teams zu übertragen, eine ‚Open Door Policy‘ auszurufen oder ab ‚jetzt sofort‘ auf Dress Codes zu verzichten.

Agiles Management bedeutet vor allen Dingen, Verantwortung zu übernehmen – für Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen. Dabei gilt es Selbstorganisation und Teamautonomie so zu dosieren, dass operativer Wildwuchs vermieden und kreative Freiräume geschaffen werden können. Einfacher gesagt als getan. Weiterlesen

Die Kanban-Methode!

Seit einigen Monaten hängen in den Büroräumen bei STUDITEMPS zahlreiche große Boards an den Wänden auf denen sich viele bunte Post-Its tümmeln. Was bei den meisten, die diese Methode nicht kennen für Fragezeichen sorgt, entpuppt sich in der Praxis als große Hilfe – wenn sie von allen Beteiligten verstanden und akzeptiert wird. David Schmithüsen, Experte für Kanban und Projektmanagement, erklärt, was genau Kanban ist und wie Unternehmen diese Methode für sich anwenden und von ihr profitieren können. Weiterlesen

(Fr)agiles Management – Nachlese zum Trendforum in Berlin.

Mit Design Thinking, Service Design und Organisations-Design einfach schneller wertschöpfen. Eine storify-Nachlese zum (Fr)agilen Trendforum in Berlin!

Fragiles Management

Kaum ein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, nicht agil zu arbeiten. Doch was in Startups reibungslos zu funktionieren scheint, stellt etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Steigt die Unsicherheit und die Angst vor Kontrollverlust, droht die Statusfalle. Erfolge aus der Vergangenheit werden hervorgeholt, bewährte Routinen und Strukturen beschworen.

Manager und Berater etablierter Unternehmen stehen vor der Frage, wie sie einem Umfeld sprunghafter Veränderungen und geringer Planungshorizonte mit zielführenden Innovationen begegnen und ihre Prozesse flexibler gestalten.

Design Thinking.Service Design.Organisations-Design.

Drei Ansätze ein Ziel: Agilität (er)leben!

Agiles Framework

Weitere Beiträge zum Thema Innovation & Agilität:
Organisation zwischen Tradition und Innovation – oder die perfekte Kombination?
Die 7 Grundregeln für Agile Coachs – Mein ganz persönliches Manifest!
Die ‚Highlands of Agility‘ und das ‚Valley of Design Thinking‘ – die Landkarte der Management Trends!
Die Agile Organisation – So halten Sie Ihre Unternehmensstruktur in Bewegung!